Zertifizierung zum Business Analysten (DXC)

Handlungsfähigkeit im realen Projekt
Auf Anfrage
1.690,00 €

Veranstaltungs­details

Allgemeine Informationen

Thema:
Business Analyse

Zielgruppe

Teilnehmer an der Business Analysten Qualifizierung, die einen Nachweis über die erworbenen Kenntnisse und die Fähigkeit zur Anwendung in der täglichen Projektpraxis ihres Unternehmens erbringen möchten

Voraussetzungen

Die Teilnehmer
  • verfügen über die Kenntnisse der BA-Methoden und Werkzeuge, wie sie in der "Qualifizierung für Business Analysten" beschrieben sind,
  • haben innerhalb von 12 Monaten nach Abschluss der Qualifizierung einen realen Projekteinsatz, in dem sie eine Business Analyse durchführen und
  • haben die Möglichkeit, die Projektdokumentation der DXC Academy zur Begutachtung zur Verfügung zu stellen.

Lernziele

  • Die Teilnehmer weisen nach, über die zur Durchführung einer professionellen Business Analyse notwendigen Kompetenzen zu verfügen.
  • Die Teilnehmer weisen nach, die in der Qualifizierung zum Business Analysten erworbenen Kompetenzen in der täglichen Projektpraxis ihres Unternehmens anwenden zu können.
  • Durch den Zertifizierungsprozess werden die Kenntnisse über die Anwendung der BA-Werkzeuge vertieft und der Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis unterstützt.

Inhalte

  • Analyse und Konkretisierung eines Projektauftrags
  • Analyse und Dokumentation des geschäftlichen Umfelds und des Veränderungsbedarfs
  • Neugestaltung der Geschäftsprozesse in Verbindung mit intensiver IT-Unterstützung
  • Erhebung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen an das IT-System
    • Anwendungsfälle
    • Storyboards und Mock Ups
    • Geschäftsklassen
    • Nicht-funktionale und übergreifende Anforderungen
  • Validierung der fachlichen und methodischen Konsistenz der Ergebnisse
  • Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse

Methode

Ablauf:
  • Durchführung eines Multiple-Choice-Tests
  • Erstellung und Abstimmung einer Projektdefinition
  • Durchführung der Business Analyse (erste Iterationen)
  • Präsentation der Zwischenergebnisse und Durchführung eines Reflektionsgesprächs
  • Abschluss der Business Analyse und Einreichung der Dokumentation
  • Begutachtung der Projektdokumentation durch Assessoren
  • Präsentation des Projektergebnisses und Durchführung eines Expertengesprächs
  • Abschließende Gesamtbewertung und Feedback durch Assessoren im Anschluss an das Expertengespräch

Hinweis

  • Die Gesamtdauer der Zertifizierung richtet sich nach den Erfordernissen des realen Projekts und beträgt typischerweise 3-6 Monate
  • Die notwendigen Präsenztermine werden nach der Anmeldung zwischen den Assessoren und dem Teilnehmer abgestimmt
  • Die Zertifizierung kann jederzeit begonnen werden